Freie Bildung geht uns alle an.

Unsere Forderungen

Zahlen und Fakten

Über zwei Drittel aller Studierenden gehen zusätzlich zum Studium einer Erwerbstätigkeit nach. Im Schnitt 20 Stunden pro Woche.

Der Studierenden geben an Schwierigkeiten zu haben Beruf und Studium zu vereinen.

Ein Drittel aller Studierenden kann plötzlich auftretende Kosten von 450€ nicht bezahlen. 34% leiden unter finanziellen Schwierigkeiten.

Trotzdem hält Türkis-Grün weiter an den Studien-
beiträgen fest und will diese sogar weiter erhöhen.

Wir fordern offene, freie
und sozial gerechte
Hochschulen.

Petition unterschreiben:

BILDUNG BRENNT: NEUES UNIVERSITÄTS-
GESETZ STOPPEN

#bildungbrennt Petition

Mitmachen! 

Setz dich ein für offene, freie und gerechte Hochschulen und
komm zu unserem nächsten Treffen! 
Engagiere dich in einer unserer Arbeitsgruppen oder bringe
deine Anliegen und Meinung ein! Plane gemeinsam mit uns Aktionen um Druck auf die Regierung und Minister Faßmann aufzubauen. Von alleine wird sich nichts ändern! 

Schreib uns! 

Informiert bleiben!

Folge uns auf Social Media oder tritt unserem Telegram Infokanal ein.
Dort informieren wir dich regelmäßig über aktuelle Themen und Aktionen.

Telegram Infokanal.

Über Uns

Wir sind eine offene, uniübergreifende Initiative von Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, die sich für ein gerechteres Hochschulsystem einsetzt. UNS REICHT'S hat sich Ende 2019 im Zuge der Koalitionsverhandlungen zwischen Türkis und Grüne gegründet um aktionistisch auf die verfehlte Bildungs- und Hochschulpolitik der letzten Jahrzehnte aufmerksam zu machen und Veränderungen einzufordern.

Mehr Infos >